Coinbase Custody startet mit Hilfe des Blockchain-Infrastrukturunternehmens Bison Trails die Unterstützung für Inhaber von Polkadots DOT-Token.

Die am Dienstag angekündigte Integration ermöglicht es DOT-Inhabern, ihre Token in Offline-Coinbase-Verwahrungsdepots aufzubewahren und sie über Bison Trails-Validatoren abzulegen

Die DOT-Absteckung ist ein wesentlicher Bestandteil des PoS-Netzwerks (Proof-of-Stake) von Polkadot, das diejenigen, die ihre Token hier einsetzen, mit bis zu 20 Prozent Rendite belohnen soll.

„Für Personen, die bei Coinbase Custody das Sorgerecht haben und mit sicheren und hochverfügbaren Bison Trails-Validatoren arbeiten möchten, ist diese Integration ein Grundpfeiler“, sagte Joe Lalloz, CEO von Bison Trails, in einer Pressemitteilung. „DOT-Inhaber haben jetzt die einzigartige Möglichkeit, sowohl unsere führende Blockchain-Infrastruktur als auch den führenden Verwalter von Krypto-Assets zu nutzen, um sicherzustellen, dass Token sicher sind und partizipative Belohnungen erhalten.

Die Integration folgt den Februar-Partnerschaften von Bison Trail und Coinbase Custody mit dem Mehrketten-Interoperabilitätsprotokoll Polkadot. Mit Coinbase Custody konnten Kontoinhaber DOTs einfordern, und Bison Trails führte einen der ersten Validatoren des Kusama-Testnetzes durch. Das Hauptnetz von Polkadot wurde noch nicht gestartet.

Bei Bitcoin richtig investieren

Die Integration von Bison Trails und Coinbase wird jedoch über Polkadot hinausgehen

Da PoS-Modelle in der Kryptosphäre eine immer größere Rolle spielen, sagte Sam McIngvale, CEO von Coinbase Custody, der in der Presseerklärung den Einsatz als „immer wichtiger“ bezeichnete, dass Partner wie Bison Trails für Kunden von unschätzbarem Wert sein werden.

Staking „bietet Coinbase Custody-Kunden, von denen viele Verpflichtungen gegenüber ihren Investoren haben, eine krypto-native Möglichkeit, an Netzwerkprämien teilzunehmen und gleichzeitig zur Sicherheit und Steuerung des Ökosystems beizutragen“, sagte McIngvale.

Bison Trails und Coinbase Custody planen, im Laufe der Zeit einen Absteckservice für andere Blockchains hinzuzufügen.

Die beiden Mitglieder der Libra Association haben bereits in Fragen der Absteckung zusammengearbeitet. Insbesondere schlossen sich beide Ende Januar einer Lobbyorganisation namens Proof of Stake Alliance an.